Freiwillige Feuerwehr Bösel

Garreler Str. 

26219 Bösel

 

stv.Gemeindebrandmeister und Webmaster

Holger Kock

 

Quelle: http://www.e-recht24.de

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

 

Einsatzzweck:

Der MTW dient, wie der Name schon sagt, dem Transport der Mannschaft. Das Fahrzeug wird genutzt, um Personal bei längeren Einsätzen zu tauschen, bzw. von später eintreffenden Feuerwehrleuten zur Anfahrt der Einsatzstelle. Nach dem Einsatz wird es in Verbindung mit dem Anhänger zum Transport von dreckigen Schläuchen und Atemluftflaschen eingesetzt.

Darüber hinaus wurde das Fahrzeug von der Jugendfeuerwehr genutzt.

Der MTW wurde gebraucht durch Spendenmitteln mit Unterstützung der Gemeinde beschafft und in Eigenleistung weiter ausgebaut.

 

Technische Daten Fahrgestell:

Fahrgestell: Mercedes Benz Sprinter 313

Motorleistung: ca. 130 PS

Baujahr 2011; Anhänger 1999

Ausbau: Mercedes/ Feuerwehr

8 Sitzplätze

 

 

Technische Daten Feuerwehrtechnik:

·      Digitalfunk

·      Warnmaterial

·      Material zum Setzen eines Hydranten

 

Einsatzzweck:

Das Tanklöschfahrzeug TLF 4000 wurde als Nachfolger des TLF 16/ 33 beschafft. Es ist bei allen Einsätzen das 2. Fahrzeug hinter dem HLF. Aufgrund seiner umfangreichen Ausstattung und der Besatzung von bis zu 9 Mann haben wir auch die Möglichkeit, einen 2. Einsatzabschnitt selbstständig mit diesem Fahrzeug abarbeiten zu können.


Technische Daten Fahrgestell:

Fahrgestell: MAN TGM 18.340 Allrad

12- Gang- Automatik

Motorleistung: ca. 340 PS

Baujahr 2015

Ausbau: Magirus

9 Sitzplätze

Gewicht: 18 Tonnen

 

Technische Daten Feuerwehrtechnik:

·        4.000 Liter Tankinhalt

·        200 Liter Schaummitteltank

·        Fest eingebaute Schaumzumischanlage

·        4 Atemschutzgeräte in der Kabine

·        Kettensäge

·        Hochdrucklüfter

·        Schaum-/ Wasserwerfer auf dem Dach

·        4- teilige Steckleiter

·        3- teilige Schiebleiter